Philosophie

Die Methode “LateralenDenkens” von Dr. Edward de Bono basiert auf der Logik der Kreativität. Durch den sorgfältigen und gezielten Einsatz können neue Ideen und Konzepte entwickelt werden. Beim lateralen Denken lernt man bewusste und strukturierte Methoden zur Erzeugung von kreativen Ideen.

Zielgruppe

Manager in der Wirtschaft und dem Dienstleistungssektor und Politiker, die in ihrer beruflichen Tätigkeit mit der Bitte um neue Ideen, Alternativen zur Lösung mehr oder weniger komplizierte Probleme konfrontiert werden.

Themenbereiche des Trainings:

  • Alternativen finden

  • Konzeptfächer anlegen

  • Schwerpunkte der Kreativität setzen

  • Kontinuität fördern

  • Provokation einsetzen

  • Das Denken verwerten

  • Ideen sinnvoll verarbeiten

Nach dem Seminar

Haben die Teilnehmer ein klares Verständnis der Logik von Konzeptänderungen und kreativem Denken. Haben sie ein Verständnis der kreativen Einstellungen. Haben sie eine gute Kenntnis und Beherrschung der Methoden und Techniken, die systematisch verwendet werden können, um die Kreativität von Einzelpersonen sowie Gruppen zu steigern.

Praxisübungen

Die Praxisübungen werden individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten. Wir möchten Ihr Unternehmen und Ihre Abläufe kennenlernen und halten die Übung direkt vor Ort.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen und Preisen oder möchten Sie uns Ihre Wünsche oder Vorschläge mitteilen? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!